Now Viewing German Version  

As Love Moves

Aktuell im Sommer 2018

Liebe/r Freunde und Wegbegleiter,
hier ist ein bisschen Information über wo Ich gerade bin in meine Leben und Arbeit und welche Workshops biete Ich die nächste sechs Monate an.
Danke für eurer Lust, neugier und Interesse.

In meinem Leben und in meiner Arbeit im Moment sind die drei wichtigsten Wörter für mich:

"(Selbst) Liebe": dies sollte eigentlich Basis und Fundament für unserer Leben und Alltag sein, aber für zu viele Leute ist es immer noch schwer vorstellbar, wie sie praktisch und einfach umsetzbar ist – besonders in Alltag.

"Transformation": bedeutet für mich unterer anderem, das zu nehmen was gerade ist, egal ob es negativ oder positiv ist, ob es ist ein Gedanke, eine Körperwahrnehmung oder Emotion ist. Dies dann mit Liebe, Mitgefühl und Geduld, in unseren Tanz bringen und wie ein neugieriger Forscher sehen und spüren, wie es sich ändert, wandelt und uns mehr zu unserer Essenz bringt.

Und als letztes: was bedeutet in unserer "Potential" zu sein? Für mich heißt es: wie können wir uns mehr Zeit nehmen das wir so viel wie möglich das tun, was uns und unserem Leben gut tut? - auf allen Ebenen!

Ein tiefer Wunsch von mir ist, dass alle, die mit mir arbeiten möchten, diese drei Teile erforschen, ausprobieren und mit Übung in ihren Alltag integrieren können. Deswegen habe ich ein ziemlich buntes Programm mit ein paar spannenden Neuigkeiten entwickelt und ich hoffe, dass ihr genau so begeistert seid wie ich.

Ich möchte es euch kurz vorstellen:

Die zwei Wochenend-Workshops in Dresden und Würzburg: „Abenteuer! Der Weg ins Neue“ sind neu und der zeitlich, ein bisschen länger , “Flüstern des Windes” Workshop in Hainfeld/Pf. auch und ist mit meine neue Tanz- und Bewegungsmethode, die ich „Receptive Movement and Dance” nenne. Diese Workshop habe ich bis jetzt nur in Spanien und Österreich angeboten und ich freue mich sehr, diese feine, sensible Art mit euch teilen zu können.

Für eine kleine Gruppe Menschen, die derzeit offen und bereit für eine tiefgehende Wandlung sind, biete ich einen neuen spannenden Online Selbst-Liebe Prozess an, immer dienstags für die Dauer von 3 Monaten. Er heißt „Living in Love“ und ich bin so excited wie ein kleines Kind und kann fast nicht erwarten bis er beginnt. Start ist der 11. September (ein Dienstag).Was für ein wichtiges, symbolisches Datum! Wenn wir wirklich wollen, dass die Welt anders und besser wird, dann braucht es als ersten Schritt die bedingungslose Liebe zu uns selbst. Und das braucht Betreuung und Übung. Habt ihr Lust?

Der „Conscious DJ“ Workshop, ist der sechste, den ich gebe und wurde speziell für Therapeuten, Gruppenleiter, Tanzlehrer und Coaches entwickelt – besonders für Menschen, die wenig oder nichts über Musik und Technik wissen! Und das bei 80% Einzelbetreuung. Ich habe eine Menge neuer Informationen und diesmal ein paar besondere Gäste eingeladen: Dieter Sörgel – der „Traktor“ Meister sowie den Internationalen Profi DJ, Komponisten und Produzenten Paul Loraine - wir freuen uns auf euch!

Der „Weg des Neuen Mannes“ Workshop, liegt mir sehr am Herzen. Ich brauchte viele Jahre Geduld, Unterstützung von Therapeuten, von Männerkreisen bevor ich endlich erleben durfte, dass meine Sensibilität, meine Emotionen und Gefühle positive und wichtige Werkzeuge für mein Leben sind. Sie können meine Männlichkeit mehr unterstützten – nicht weniger. Deswegen habe ich viel Zeit und Mitgefühl für die Männer, die es noch schwierig haben, einen guten Umgang zu ihren Gefühlen zu finden. Ich kann euch Männern, aus eigener Erfahrung, ganz klar sagen: Sanftheit, Spüren, Sensibilität und eine gute Beziehung zu eurem Herz, zu Emotionen und Gefühlen, gibt euch mehr Kraft, Tiefe, Gleichgewicht und Freude in eurem Leben! Und: dies ist weniger kompliziert oder schwierig zu lernen, als ihr euch das vielleicht vorstellt.

Seit 15 Jahren mache ich einer Silvester WorkshopLetztes Jahr habe ich ihn neu gestaltet und er heißt „Liebe Braucht ein Zuhause“ und ist zum Teil eine Antwort auf die schwer herausfordernde Zeit, in der wir uns im Moment befinden. Wir brauchen dringend eine neue Art zu leben und miteinander umzugehen und das Jahresende ist die beste Zeit, die ich kenne, um Altes loszulassen und Neues zu empfangen.

Anfang 2019 mache Ich zum dritte mal der Wunderschöner, sanft und tiefer Prozess: „Sanctuary – Heilung und Wandlung durch Intimität“

Und zum guter Letzt: meiner lieber Organisatorin Doris, hat einen Traumhafte Ort in Griechenland gefunden und nächstes Jahr in Mai bieten wir wieder einen einwöchigen Urlaubsworkshop an. Freut euch auf viel Tanzen, Meditation, Entspannung, schöne Begegnungen, Freude und Genuss. Mehr Information kommt bald.

Und mehr Information über mich und meiner Arbeit ist auf mein Webseite: www.AsLoveMoves.com

Ich wünsche euch einen geilen, erholsamen, entspannten und ekstatischen Sommer und ich freue mich euch wieder zu sehen oder euch neu kennenzulernen.
With Love Sangeet


September

Dienstag 11. Sept. Start: Living in Love (Liebe Leben)
Ein völlig neuer und einzigartiger Online-Selbstliebe-Prozess über Zwölf Wochen

19. – 23.09. – 5te Module Jahresworkshop

26. - 30.09 ... Conscious DJ Workshop.
Price Training: 700,-€,
(ohne Unterkunft und Verpflegung)
Information / Anmeldung: Kontakt, Information und Anmeldung über Ewa ewakruszewska@aol.com Tel: +48 505 999 075 und sie wird auch für die Buchung der Zimmer verantwortlich sein.
Ort / Venue:Gościniec na Półwyspie, Wysoka 45, 66-300 Międzyrzecz, Polen (Ca. 2 Stunden von Berlin)
October

12.- 14 October - Workshop in Vigo Spanien

Friday 19.10. Dance for your life, Karlsruhe - Organisator: Roland

26. - 28.10. Flüstern des Windes, Hainfeld - Organisatorin: Doris


November

31.10 – 4.11 November (mit Feiertag!) - 6th Module Jahresworkshop


December

Donnerstag 29. 11. Offener Abend in Hainfeld
30.11. - 02.12 Der Weg des neuen Mann - Hainfeld -Organisatorin: Doris.


14 - 16 December - Abenteuer – Würzburg, Organisatorin: Rani.
26.12. till 01.01.19. Liebe Braucht ein Zuhause - Silvester Workshop - Organisatorin - Bianka
Ort: Seminarhaus - Gut Alte Heide, Bremen 10, 42929 Wermelskirchen.
www.gutalteheide.de


Sanctuary – Heilung und Wandlung durch Intimität 2019 Organisatorin: Rani.
17.-20. Januar
21.-24. März
25.-28. Juli

Liebe Freunde,

diese schönen Worte von Gabrielle Roth finden zu dieser Zeit in meinem Leben sehr tiefen Widerhall und sind wie ein Licht auf meinem Weg, der sich leider in den letzten zwei Jahren sich manchmal neblig und dunkel anfühlte.

"Heilung ist Bewegung, Krankheit ist Trägheit,
wenn Du Deinen Körper in Bewegung setzt,
wirst Du Dich verändern. Wir verändern uns ständig
und jede Praxis, die dafür gedacht ist unserer Echtheit zu dienen
sollte unsere fließende Natur reflektieren,
das Selbst ist ein Tanz - ständig in Bewegung.
Unsere angeborenen Kräfte weckend
zu sein, zu lieben, zu wissen, zu sehen und zu heilen
beinhaltet eine kontinuierliche Arbeit auf allen Ebenen
und in allen Dimensionen unseres Selbst."

Gabrielle Roth

Ich bin fasziniert von den 5 Rhythmen und liebe sie seit mehr als 20 Jahren. Tiefe Dankbarkeit fühle ich für Gabrielles Arbeit. Ihre tiefgründige Lehre war für mich ein Weg der geholfen hat einige Teile meines Lebens zu heilen und zu wandeln. Ich habe mehr als 35 Jahre damit verbracht viele andere Dinge zu lernen, zu praktizieren und mit ihnen auch zu experimentieren. Zum Beispiel verschiedene Arten von therapeutischer Körperarbeit, Meditation, verschiedene Formen der Energiearbeit und Therapie. Dabei habe ich bei vielen verschiedenen Lehrern studiert. Jetzt, nach drei Jahren tiefer Reflexion und Meditation, ist es an der Zeit meine Flügel auszubreiten, neu zu starten und mit meiner eigenen Art zu arbeiten.Obwohl ich keine 5 Rhythmen-Workshops mehr anbieten werde, hat Musik, Bewegung und Tanz mein Leben schon viele Male, seit ich ein kleines Kind bin, gerettet und wird immer ein wichtiges Fundament in meinem Leben und in meiner Arbeit sein.

Die meisten meiner Lehrer haben zwei Dinge gesagt, die für meine Entwicklung und mein Wachstum enorm wichtig waren: Das erste war, dass "ihre Arbeit die beste ist und praktisch nichts anderes erforderlich ist". Das zweite: "Es spielt keine Rolle, wie gut eine Technik ist, ohne Liebe ist sie meist nutzlos". Der erste Satz hat mir geholfen zu entdecken, dass für Heilung, die tief und anhaltend war und mein Leben endgültig wandeln konnte, nicht "nur" eine Form der Arbeit nicht genug war, ich brauchte verschiedene Dinge, die meinen Körper, mein Herz, meine Gefühle, meinen Geist und meinen Spirit heilen konnten. Meine Erfahrung ist, dass es für viele andere Menschen ähnlich ist. Wenn ich mit anderen oder mit mir selbst arbeite, bin ich ständig am Lernen, beobachten, hinhören und erforschen, was funktioniert und was gerade nicht hilfreich ist.

Und der zweite Satz: (Selbst-)Liebe ist ein sehr wichtiger Weg und Prozess für mich in meinem täglichen Leben, sowie in der Arbeit mit mir und anderen. Aus meinen vielen Jahren als körperorientierter Therapeut weiß ich, dass wenn ich etwas Neues lerne, ich es nicht wirklich umsetzen oder integrieren kann, wenn ich es nicht innerlich "verkörpere".

Meditation hilft mir meine Mitte zu finden und mich daran zu erinnern, dass in mir eine Stille ist, die tiefer ist als meine Emotionen und Gedanken. Ohne diese tägliche wiederholte Erinnerung bin ich oft wie ein Schiff ohne Ruder oder Kiel.

Eines der wichtigsten Dinge, die ich aus der Trauma-Therapie gelernt habe, ist: die tiefste Heilung kommt, wenn Menschen sich sicher, beschützt, geliebt und akzeptiert fühlen. Das bedeutet, dass ich täglich Ehrlichkeit, Transparenz und Mitgefühl mit mir und anderen übe.

Mein Wunsch für mich und andere ist nicht nur Heilung, sondern auch, dass wir unser einzigartiges Potenzial erkennen und verwirklichen, unsere innere Kreativität entdecken und unsere Wahrheit leben können. Meine Erfahrung ist, dass all die oben genannten Dinge und mehr - vor allem, wenn sie sorgfältig ausgewählt, miteinander kombiniert und bewusst mit Liebe angewandt werden – diesen Wunsch  bewirken können. Meine anhaltende Herausforderung ist diese Qualitäten auf ein Art und Weise so anzubieten, die einfach und praktisch ist, dass sie so von jedem verwendet werden kann, um das tägliche Leben zu bereichern.

Der Name meiner Arbeit lautet:

As Love Moves - Herzensbasierte Lösungen und Heilung für eine ganze, neue Welt.“ („As Love Moves - Heart-based solutions for a Whole new World.“)