Now Viewing German Version  

Männer Workshop: Der Weg des Neuen Mannes

In mehr als 30 Jahren habe ich viele Männer-Kreise gegründet und Männer-Workshops besucht. Ein Teil davon waren „Krieger“-Workshops, und nach meiner Wahrnehmung macht dieser Aspekt nur einen sehr kleinen Teil von dem aus, was es tatsächlich bedeutet, den neuen Mann zu entdecken, der in unserem neuen Zeitalter so dringend gebraucht wird.
Die meisten herkömmlichen Definitionen von „Mann“ und „männlich“ sind überholt und vollkommen unbrauchbar für mich und auch für viele andere Männer, die bewusster leben möchten und das Verlangen spüren, die „essenzielle“ Männlichkeit zu verkörpern.

Ich und die meisten Männer, die ich kenne, haben in frühester Kindheit schon gelernt, dass es nicht gut ist, Gefühle zu zeigen oder überhaupt zu fühlen. Wenn wir dann später endlich wahrnehmen, dass unser Leben ohne Gefühle sehr taub und freudlos ist, fehlt uns etwas Wichtiges. Oft versuchen wir das Fühlen von Frauen zu lernen, da wir glauben, dass Frauen Expertinnen darin sind und es uns beibringen können. Unglücklicherweise, auch aus eigener Erfahrung, ist das ein Irrtum, und sehr selten funktioniert es gut: Wir Männer brauchen dafür mehr Zeit als Frauen – und auch viel Geduld, Einfühlungsvermögen und Mitgefühl, was wir am besten von und mit gleichgesinnten Männern erhalten können.

In diesem Workshop werden wir kraftvolle, leichte und tief wirkende Werkzeuge und Methoden benutzen wie Coaching, sanfte Arbeit aus der Traumatherapie, Meditationen, Bewegung, Tanz und Elemente aus den 5 Rhythmen. Wir arbeiten langsam, mit viel Zeit zur Entspannung, um einen sicheren Raum aufzubauen, denn dann ist es möglich, dass für jeder sich selbst in seinem eigenen Tempo wieder zu schätzen und lieben sowie uns und anderen zu vertrauen lernt.

Du wirst herausfinden, dass deine Gefühle und Emotionen wichtige Freunde sind, die dir viele Vorteile in Alltag verschaffen können: mehr Freude, Kraft, Mut, inneren Frieden, Tiefe und ein bessere Art, mit deinen Freunden, Partnern und Kollegen zu kommunizieren. Ganz besonders auch Klarheit – insbesondere, um zu erkennen und zu wählen, was du willst und brauchst – oder auch nicht.

Über Mich:

In den vergangenen 35 Jahren habe ich mit mehreren tief-gehenden und weisen Lehrern gearbeitet und dadurch eine Menge praktische Werkzeuge erworben sowie auch innere Kraftquellen wiederentdeckt und vertieft. Viele meiner bedeutenden und anhaltenden Momente der Heilung fanden in der Gegenwart von anderen gleichgesinnten und emphatischen Männern statt, wo es ein sicheres Umfeld gab und mein Vertrauen in mich selbst und in andere wieder anfangen zu wachsen. Ich fühle mich geerdeter, stärker und sensibler, und nichts von meinem Mann-Sein ist mir verloren gegangen. Ich liebe und schätze diese Arbeit mit Männern und freue mich sehr darauf, euch kennenzulernen.